Home KünstlerInnen Anlässe Führungen Medien Fotos Plan Sponsoren Kontakt
Ursula Pfister
«mit dem Kopf in die Wolken» Holzkonstruktion                                           Holz, Acryl, Holzschnitzel                                       2019 Meine wichtigste Vision ist die Freiheit aller Menschen. Das bedeutet einerseits Freiheit von äusseren Zwängen und Einschränkungen wie zum Beispiel Armut, Unterdrückung, Diskriminierung. Andrerseits gibt es auch innere Einschränkungen der Freiheit, wo mein Kopf mir im Wege steht und mich am Leben der Freiheit hindert. Frei leben, sich frei bewegen, frei entscheiden und sich frei fühlen sind wichtige Voraussetzungen und Fähigkeiten, um positiv im Leben zu stehen und die Zukunft mitzugestalten. Um Zwänge und innere Freiheitsbarrieren abzubauen, brauchen wir alle spezielle Momente, in denen wir uns entspannen und abschalten können. Die Schaukel ist für mich der Ort, an dem ich abschalten, lachen, mich bewegen, meinen Gedanken freien Lauf lassen und meinen Kopf lüften kann. Schon als Kind fühlte ich mich magisch von der Schaukel (Ritiseili) angezogen. Auf der Schaukel fühlte ich mich getragen, fühlte ich mich frei: «Bis in Himmel ufe», sagte ich oft, wenn ich auf der Schaukel sass. Noch heute setze ich mich auf die Schaukel, wenn ich einer begegne. Mit meinem Projekt mit dem Kopf in die Wolken möchte ich vielen Menschen aller Generationen ermöglichen, zu schaukeln, allein oder miteinander. Die Schaukel ermöglicht, den Wind zu spüren, die Schwerkraft zu erleben, still zu sein, zu lachen, zu jauchzen, zu träumen, Ideen zu entwickeln, einfach da zu sein oder den Moment zu geniessen. Ursula Pfister, 2018 Website: www.ursulapfister.ch / E-Mail: ursula.pfister@vtxmail.ch
Künstlerin Ursula Pfister